Dienstag, 16. Oktober 2018
Solidaritätsanzeige

Leonard WeinglassVor nicht langer Zeit kam Len, um mich zu besuchen, und wir arbeiteten etliche Stunden an der Vorbereitung des nächsten Schritts meines Rechtseinspruchs. Ich bemerkte in der Zeit, dass er müde war. Ich war wegen seines fortgeschrittenen Alters beunruhigt, da er die lange Fahrt von New York alleine unternommen hatte. Das Wetter war schlecht, und die Straßen vom Flughafen bis nach Victorville schlängeln sich durch die Berge, die die hochgelegene Wüste umgeben. Ich erwähnte meine Sorge, doch er schenkte ihr keinerlei Beachtung. So war er, nichts hielt ihn auf.

Jedes Mal, wenn wir uns begegneten, war es genau so. An manchen Stellen unserer Gespräche schweiften meine Gedanken von seinen Worten ab, während ich ihm zuhörte, konzentrierte ich mich auf seine Person. Dann wurde mir klar, dass ein großer Mann, ein gewaltiger Rechtsanwalt, der legendäre Kämpfer für Gerechtigkeit, mir hier gegenüber steht. Ich erzählte ihm, dass ich Bilder von ihm in Dokumentarfilmen im Fernsehen gesehen hatte, bei denen er sich für bedeutende Fälle eingesetzt hatte, an denen er schon in jungen Jahren beteiligt war. Mit Stolz sagte ich dann zu den mit mir fernsehenden Leuten: "Das ist der Anwalt der Fünf." Unabhängig davon, wie viel ich von Len gelesen oder gehört hatte, nahm ich wahr, dass es hinter seiner Demut und Bescheidenheit, für mich noch eine Menge über diesen Mann zu entdecken gab, der sein Leben seinem Beruf widmete.

Len bestand immer darauf, dass unser Fall wie die anderen, denen er auch viel Zeit gewidmet hatte, im Wesentlichen ein politischer war. Er warnte uns von Anfang an davor, dass dieser Kampf lang und beschwerlich würde. Das hatte ihn seine Erfahrung mit dem "System" gelehrt. Was uns betraf, sahen wir in ihm, abgesehen von unserer professionellen Beziehung, einen Compañero im Kampf um Gerechtigkeit.

Len verlässt uns in einem wichtigen Moment, aber er hinterlässt uns vorbereitet, unseren Weg weiterzugehen. Bei mehr als einer Gelegenheit drückte er seine Bewunderung und seinen Respekt vor den anderen Anwälten unseres Verteidigerteams aus, und ich denke, er hat uns die Zuversicht hinterlassen, dass unser Fall in guten Händen ist.

Wie schon andere Menschen, die uns während dieser Jahre in unserem Kampf für den Sieg der Gerechtigkeit, begleitet haben, wird er nicht mehr bei uns sein, um den unvermeidlichen Triumph zu erleben. Wir sind zuversichtlich, dass der Tag für Len und all' die anderen kommen wird, da wir ihnen einen wohlverdienten Tribut in unserem Heimatland zollen werden.

Im Namen der Cuban Five und unserer Familien und Millionen von Kubanern und Brüdern und Schwestern in aller Welt, die ihm vertrauten und ihn bewunderten, schicken wir Lens Familie und Freunden unser aufrichtigstes Beileid.

Leonard Weinglass, Presente!

Gerardo Hernandez Nordelo
USP Victorville, California
23. März 2011

Quelle: miami5.de / RedGlobe

Real time web analytics, Heat map tracking

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.