Montag, 21. August 2017
Solidaritätsanzeige

Was andere melden

  1. Von Anne Hilger – Stuttgart. Die Linke will erneut drittstärkste Kraft im Bundestag werden. Sie strebt ein zweistelliges Wahlergebnis und in Baden-Württemberg mindestens fünf Prozent an: Das stellten die beiden Partei-Chefs Bernd Riexinger und Katja Kipping am Montagabend, 14....
  2. UZ-Terminkorrektur leider sind der UZ in dieser Woche 2 Fehler unterlaufen: – Der Leitantrag lag nicht bei (obwohl auf Seite 1 angekündigt). Er wird der UZ vom 25.08.2017 beigefügt. Die 24-seitige Broschüre kann unter info@unsere-zeit.de auch in größeren Mengen bestellt werden: 10 Exemplare zum Preis von 2,00 Euro + Porto- Es wurde ein falscher Termin […]
  3. Offenburg. Das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“, die Linke, die Linksjugend Solid, die Grünen und viele weitere Parteien, Verbände und Gruppen rufen zum Protest gegen eine Kundgebung der AfD am Samstag, 19. August, in Offenburg auf. Die Partei hat unter anderem Jürgen Elsässer als Gastredner...
  4. Stuttgart. Sachen gibt’s! Die AfD im Stuttgarter Landtag widmet uns eine „Große Anfrage“, genannt auch „die schärfste Waffe der Opposition“ – immerhin kann das Instrument sogar zu einer Debatte im Parlament führen. Unter der Überschrift...
  5. Radio LoRa gedenkt Bruno Bertolas und Urs Gägauf.

    Bruno Bertolas war Gründungsmitglied der Stiftung Alternatives Lokalradio und bei der "Telefonzitig" für die Uebertragung
    der Berichte verantwortlich.

    Urs Gägauf hat über viele Jahre das LoRa-Info gestaltet hat und das LoRa gestalterisch unterstützte. Er wird uns

    ...
  6. Von Franziska Stier & František Matouš – Basel. Trotz dunkler Wolken trugen auch in diesem Jahr die links-alternativen Quartiere St. Johann und Kleinbasel den Kampf um die die Vormachtstellung in Basel mit einer Wasserschlacht aus. Das Kleinbasel mobilisierte seine MitstreiterInnen mit...
  7. Liste 13                                                                           DER MENSCH GEHT VOR PROFIT!   Lesen Sie hier die erste Wahlzeitung zur Bundestagswahl der DKP Bremen:  DKP-Wahlzeitung aus Bremen EXTRA der Bremer Rundschau zur Bundestagswahl am 24.09.2017 Die DKP gibt es hier kurz und bündig, einmal klicken DKP – KONTRA GROßKAPITAL! Eine zentrale Forderung der DKP lautet...
  8. Regionaler Aktionstag und Kundgebung der DKP in Wilhelshaven. Infotisch, Kundgebung und Kranzniederlegung Aufruf: 100 Jahre Ermordung von Max Reichpietsch und Albin Köbis 100 Jahre Gemeinsam gegen Krieg und Imperialismus Datum: 26/08/2017 13:30 – 15:00 / Ort: Rambla / weitere Informationen über DKP Oldenburg
  9. Von unserer Redaktion – Ulm. Die Ulmer Linke und ihre Bundestagskandidatin Eva-Maria Glathe steigen in die heiße Phase des Bundestagswahlkampfs ein. Am Samstag,19. August, spricht der Bundestagsabgeordnete und frühere Vorsitzende der Linken Klaus Ernst auf dem Ulmer Marktpatz. Beginn...
  10. Von Alfred Denzinger – Rudersberg/Ludwigsburg. Der im rheinischen Andernach geborene amerikanische Dichter und Autor Heinrich Karl Bukowski – besser unter dem Namen Charles Bukowski bekannt – wäre heute 97 Jahre alt geworden. Er ist weltbekannt für seine sehr harte und direkte...
  11. Artículo 19: Ningún Estado o grupo de Estados tiene derecho de intervenir, directa o indirectamente, y sea cual fuere el motivo, en los asuntos internos o externos de cualquier otro. El principio anterior excluye no solamente la fuerza armada,  sino también cualquier otra forma de injerencia o de tendencia atentatoria de la personalidad del Estado, de los elementos políticos, económicos y...
  12. Von unseren ReporterInnen – Frankfurt. Unter übertrieben starkem Polizeischutz hielt der Kreisverband der AfD am Freitag, 11. August, erneut eine Wahlkampfveranstaltung mit rund 70 Teilnehmerinnen im Saalbau-Südbahnhof in Frankfurt ab. Dagegen regte sich lautstarker...
  13. Von unseren ReporterInnen – Karlsruhe. Ester Seitz und ihre Widerständler versammelten sich am Samstag, 22. Juli, zum letzten Mal  auf dem Karlsruher Stephanplatz. Ester Seitz hatte zuvor ein Video veröffentlicht und mitgeteilt, dass sie sich aus dem Widerstandsgeschäft verabschieden werde....
  14. Kein «Alt» für Rassisten

    DSSQ (Düsseldorf stellt sich quer) hat es geschafft: 400 Düsseldorfer*innen stellten sich quer und die etwas über 200 AfDler*innen mussten eine grossen Umweg machen um in den Saal, den sie sich durch das Gericht erstritten hatten, zu kommen oder mussten Spiessrutenlaufen begleitet von Spott und Häme.

    Sie schleppten

    ...
  15. Kommentar von Franziska Stier – Hamburg. Das Portal G20-Doku berichtete – Stand 20. Juli – von rund 90 Fällen von Grundrechtsverletzungen und 450 Hinweisen während des G20-Gipfels Anfang Juli in Hamburg. Doch der Persilschein des Regierenden Bürgermeisters Olaf Scholz...
  16. Nosotros, todos los grupos y personas que formamos parte de la Solidaridad Internacional en Suiza y que militamos por la defensa de los movimientos progresistas que siguen luchando en el mundo por defender los intereses de los pueblos soberanos. Considerando, que la República Bolivariana de Venezuela es una nación democrática, libre y soberana, de reconocida tradición pacifica, integracionista y...
  17. Von unseren ReporterInnen – Stuttgart. Die gesetzliche Rente stärken und eine solidarische Mindestrente einführen: Das  sind zentrale Forderungen der Linken. Der Bundestagsabgeordnete Matthias W. Birkwald erläuterte sie am Dienstag, 8. August, vor rund 30 ZuhörerInnen im Cannstatter...
  18. Montag, 28. August 2017, 19:00 Uhr Basel, Unternehmen Mitte, 1. Stock 20170828_monitor
  19. A través de twitters y por facebook, distintos elementos de la derecha fascista venezolana se insultan unos a otros tras enterarse que uno de sus “gurues”, el diputado de Voluntad Popular, Freddy Guevara anunció que sí van a participar en las elecciones de diciembre. Que tenga cuidado, que a lo mejor le hacen una guarimba… Freddy Guevara considera que Voluntad Popular debe inscribirse de “forma...
  20. Am vergangenen Donnerstag, 3. August 2017, stirbt ein Rekrut des österreichischen Bundesheeres im Zuge eines Stationsmarsches – einer gemischten Übung aus Marschdrill und Fertigkeitstraining. Der Wehrpflichtige ist erst 19 Jahre alt und im ersten Monat seiner Grundausbildung im niederösterreichischen Horn. Die nächstgelegene Wetterstation in Langenlois weist für diesen Tag Höchsttemperaturen...
  21. Rund 400 Menschen haben am Dienstag in Augsburg gegen eine Provokation von rund zehn Neofaschisten um den ehemaligen NPD-Funktionär Roland Wuttke protestiert. Gegen das Treiben der Neonazis am Tag des Augsburger Friedensfestes richtete sich eine antifaschistische Demonstration, zu der unter anderem die ver.di-Jugend und die SDAJ aufgerufen hatten. Die Teilnehmer versammelten sich am Vormittag...
  22. Hiroshima und Nagasaki

    Friedensaktivistinnen und -aktivisten haben am

    ...
  23. Venezuela: Tausende begleiten gewählte Abgeordnete zur ersten Sitzung der verfassunggebenden Versammlung Mit der Constituyente für den Frieden: Wandbild in Caracas Foto: REUTERS/Andres Martinez Casares In Caracas haben am Freitag Tausende Menschen ihre Unterstützung für die verfassunggebende Versammlung demonstriert, die am vergangenen Sonntag in Venezuela gewählt worden war. Die 545...
  24. Rex Tillerson führte als CEO von Exxon einen jahrelangen Kampf gegen die venezolanische Regierung, um an die enormen Ölreserven des Landes heranzukommen. Als Aussenminister formuliert er jetzt praktisch ungeschminkt eine Putschagenda: “Wir sind sehr, sehr beunruhigt, wenn wir sehen, was sich nach der Wahl zur Verfassungsgebenden Versammlung entwickelt, die so ablief, wie wir es erwartet...
  25. Behörde weist Anschuldigung von Smartmatic zurück. Firma mit Verbindung zu US-Investor George Soros. Wahlexperten bescheinigen saubere Abstimmung https://amerika21.de/2017/08/181945/venezuela-wahlbetrug-smartmati
  26. Desde noviembre de 2014, Smartmatic pasó a ser propiedad de George Soros, el demonizado especulador de origen húngaro acusado de provocar colapsos financieros como el de 2008. La noticia se hizo pública el 24 de noviembre de 2014 en la propia página web de la firma de automatización de elecciones www.smartmatic.com. Decía que el hasta entonces líder de la firma de origen venezolano, Antonio...
  27. Geben und Nehmen: Käufliches Parlament bewahrt kriminellen Präsidenten Michel Temer vor einem Prozess und hält diesen so an der Macht Politischer Tiefpunkt: Die meisten Brasilianer stehen hinter der Forderung »Weg mit Temer«, doch das Parlament dient nicht ihren Interessen Foto: Eraldo Peres/AP Photo/dpa Der Basar blieb geöffnet: Noch nach Beginn der Sitzung der Deputiertenkammer, die am...
  28. Während des Augsburger Friedensfestes wollen Nazis am 8. August durch Augsburg ziehen und ihr menschenverachtendes Gedankengut verbreiten: Die »Bürgerinitiative Ausländerstopp« (BIA) unter dem NPD-Funktionär Roland Wuttke ruft zu einem »Stadtspaziergang« auf. Das soll nicht unwidersprochen bleiben. Die ver.di-Jugend und die SDAJ Augsburg rufen zu einer antifaschistischen Demonstration gegen den...
  29. Declaración miércoles 02 de agosto   El Poder Electoral venezolano quiere informar sobre las graves declaraciones emitidas por el representante de la empresa proveedora del Consejo Nacional Electoral, Antonio Mugica.   Se trata de una opinión sin precedentes por parte de una empresa cuyo único rol en el proceso electoral es la de proveer ciertos servicios y soporte técnico que no son...
  30. FriedensFahrradtour NRW 2017

    5. – 12. August von Köln nach

    ...
  31. DKP kontra Großkapital! Die Deutsche Kommunistische Partei gibt es seit 1968.                                               Damals wurde auch der Landesverband Bremen gegründet. Das Wahlprogramm in 3 Sätzen „Sofortiges Ende aller Auslandseinsätze, das Verbot aller Exporte von […]
  32. Die Bayrische Ärzteinitiative für Flüchtlingsrechte (BÄFR) wurde nach einer Besichtigung der Erstaufnahmeeinrichtung Bayernkaserne in München im Sommer 2013 gegründet, wo wir uns über die Lebensverhältnisse der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge (UMF) informierten. Sowohl deren Unterbringung als auch das Verfahren zur Alterseinschätzung …...
  33. Streikrecht beschnitten

    Das Tarifeinheitsgesetz ist weitgehend mit dem Grundgesetz vereinbar». So entschied das Bundesverfassungsgericht entgegen den Erwartungen progressiver Arbeitsrechtler am 11. Juli. Das Gericht gab dem Gesetzgeber nur auf, einiges nachzubessern. Die «Kleinarbeit» sollen später die Arbeitsgerichte erledigen. Zum Fundament der

    ...
  34. Genau weiß man es angeblich nicht – aber seit mindestens 70 Jahren hängt in den Räumlichkeiten des ÖVP-Parlamentsklubs ein Porträt des austrofaschistischen Diktators Engelbert Dollfuß, von den demokratischen Parteien regelmäßig kritisiert. Jetzt wird bekanntlich das Parlamentsgebäude an der Wiener Ringstraße renoviert, die Abgeordneten des National- und Bundesrates sowie deren Büros müssen...
  35. SPEZIALPROGRAMM FLUCHTOPIA AM 1. AUGUST AUF RADIO LORA!

    zum Programm hier

    Die Suche nach einem Ort für die Verwirklichung des Lebens in Würde ist eine Konstante in der Geschichte der Menschheit. Thomas Morus bezeichnete

    ...
  36. Eine internationale Gruppe von fünf Friedensaktivisten ist in der Nacht von Montag, den 17. Juli 2017 weit in den Fliegerhorst Büchel eingedrungen. Zum ersten Mal in der 21-jährigen Geschichte der Proteste gegen die dort stationierten US-amerikanischen thermonuklearen B61-Bomben, sind die …...
  37. 76 Jahre nach dem Überfall der deutschen Nazis auf Kreta am 20. Mai 1941 haben wir – Dr. Ingrid Seyfarth-Metzger (IPPNW) und Dr. Ingeborg Oster (VDÄÄ und IPPNW) – die Ortschaft Charakas auf Kreta besucht, in der während der Nazi-Besatzung … Weiterlesen
  38. Scharfer Protest der antifaschistischen Vereinigung VVN-BdA: Die VVN-BdA hat mit Empörung und Erschrecken die Vorgänge um das wohl größte Rechtsrock-Konzert an diesem Wochenende im thüringischen Themar verfolgt. Unter dem Schutz von 1000 Polizisten traten auf Einladung offen neofaschistischer Organisatoren Musikgruppen auf, die mit ihren menschenverachtenden Texten und Musikstücken Rassismus...
  39. Streckenabschnitt Engis, Belgien Bericht von Odette Klepper Am 25. Juni 2017 zeigten 50.000 Menschen auf 90 Kilometern ihren Widerstand gegen Atomkraft und für das Ziel der erneuerbare Energien in den drei Ländern Belgien, Niederlande und Deutschland. Familien mit Kindern und … Weiterlesen ...
  40. Der 15. Juli 1927 wird von der bürgerlichen und sozialdemokratischen Geschichtsschreibung vor allem als Tag des Wiener Justizpalastbrandes reflektiert. Doch für die revolutionäre Bewegung war es der Tag des Massenprotestes und des Widerstandes gegen den drohenden Faschismus. Die bürgerliche Staatsmacht richtete unter den hunderttausenden Demonstranten ein Massaker an und verwirklichte ihre...
  41. Themenabend zum Spanischen Bürgerkrieg und österreichischen Interbrigadisten Freitag, 28. Juli 2017, 19.00 Uhr PdA-Lokal, 1080 Wien, Bennogasse 7   Vor 80 Jahren wurde von Freiwilligen aus Österreich das Bataillon „12. Februar“ aufgestellt, welches als Teil der Internationalen Brigaden an der Seite der Spanischen Republik gegen die Franco-Faschisten kämpfte. Mit über 1.500 KämpferInnen war...
  42. Politik und Medien lenken von den Inhalten des Protestes ab

    Der G20-Gipfel in Hamburg ist Geschichte. Nun: Es kam dabei nicht zum offenen Eklat mit Donald Trump oder

    ...
  43. Wer dachte, die EU-„Griechenlandrettung“ sei ein Akt europäischer Solidarität, war schon bisher schief gewickelt. Die aus Brüssel, Frankfurt etc. zugestandenen Milliardenbeträge fließen keineswegs in die Sicherung griechischer Löhne, Pensionen und Sozialleistungen, in Gesundheit, Bildung und Infrastruktur – im Gegenteil: Gerade hier wird von der angeblich „linken“ Athener SYRIZA-Regierung weiter...
  44. Flaggentag der «Mayors for Peace»

    Harald Fuchs: «Entweder wir

    ...
  45. Während des G-20-Gipfels erhielt die Polizei Unterstützung von österreichischen Sondereinheiten. Gespräch mit David Lang Interview: Johannes Supe / Junge Welt vom 12.07.2017 David Lang ist Bundesvorsitzender der Kommunistischen Jugend Österreichs (KJÖ) Nicht nur deutsche Polizisten wurden rund um den G-20-Gipfel eingesetzt. Auch Beamte aus Österreich, darunter solche der Wiener Einsatzgruppe...
  46. Kommentar zu den aktuellen UN-Verhandlungen zum Atomwaffenverbot Der aktuelle Vertragstext lässt viele Möglichkeiten offen, den künftigen Beitritt weiterer Staaten individuell zu verhandeln. Der Vertragstext soll es anderen Staaten aufgrund von Vorschriften und Regularien nicht erschweren, dem Vertrag beizutreten. Vielmehr soll …...
  47.      Beim Treffen der G 20 in Hamburg treffen sich die Repräsentanten von 80 % der weltweiten Wirtschaftskraft. Die 174 dort nicht vertretenen UN-Mitgliedsstaaten müssen sich den Rest teilen. Bei den Gipfeltreffen werden Verabredungen getroffen, die vor allem dafür sorgen, dass das auch so bleibt. Dafür wird die Stadt Hamburg über die „Gipfel-Tage“ in Belagerungszustand versetzt. – Wer...
  48. Krach beim G20-Gipfel

    Wirtschaftskrieg zwischen Deutschland und den USA
    entwickelt sich in Hamburg

    Der Titel des Theaterstücks heißt bescheiden «Group of 20». Aber dem Anspruch nach könnte er auch «Weltregierung in Finanz- und Wirtschaftsfragen» lauten. Denn formal ist die Kompetenz dazu beim G20-Gipfel in einer Woche vorhanden.

    ...
  49. Der Vorsitzende der PdA-Niederösterreich, Heinz Pinta, feiert in diesen Tagen seinen 70. Geburtstag. Heinz, der in Wien aufwuchs und dort die Kunstschule besuchte, war in jungen Jahren in der Sozialdemokratie tätig. Er war lange Zeit als freiberuflicher Grafiker tätig, zu einer Zeit, als dieser Beruf noch mit Handarbeit verbunden war. Sein zeichnerisches Talent stellt er...
  50. Die neuen Leitlinien der Bundesregierung Am 14. Juni 2017 hat das Kabinett der Bundesregierung die Leitlinien „Krisen verhindern, Konflikte bewältigen, Frieden fördern“ verabschiedet. Zunächst ist positiv zu würdigen, dass sich die Bundesregierung zu einem Frieden bekennt, der über die Abwesenheit …...
  51. Aufruf der Partei der Arbeit Österreichs, Wien, 24. Juni 2017   Räumpanzer, Drohnen, Spezialkräfte, Wasserwerfer, Sicherheitszonen und Gefangenensammelstellen – was sich nach den Zutaten für eine Konfrontation in einem Bürgerkriegsland anhört, wird Anfang Juli für die Bevölkerung der norddeutschen Hafenstadt Hamburg Realität. Denn dann kommen im Zentrum Hamburgs die Regierungschefs der...
  52.  

    Kettenreaktion gegen
    das AKW in Tihange

    26.06.2017 | Gestern ist es der Anti-Atomkraft-Bewegung gelungen, 50.000 zu mobilisieren, um sich in eine 90 km-lange Menschenkette einzureihen. Unter dem Motto «Atomkraft überall abschalten / Abolir le Nucléaire partout / Stop Kernenergie, Overal» kamen Menschen

    ...
  53. Mit erneut erfreulich großer Präsenz von nationalen und internationalen Unterstützern waren wir am 8. Juni 2017 im imposanten Gerichtsgebäude in Istanbul versammelt, um den Prozess gegen Prof. Sebnem Korur Fincanci und Erol Önderoglu zu beobachten. Aus Deutschland war die Bundesärztekammer, … Weiterlesen...
  54. Stellungnahme des Parteivorstandes der Partei der Arbeit Österreichs (PdA), Wien, 22. Juni 2017   Am 15. Oktober 2017 findet in Österreich die Nationalratswahl statt, wobei die 183 Abgeordneten der Hauptkammer des Parlaments neu gewählt werden. Die Partei der Arbeit Österreichs (PdA) wird bei dieser Wahl nicht kandidieren. Diese Entscheidung erfolgte aufgrund konkreter subjektiver und...
  55. „Die Revolution ist kein Apfel, der vom Baum fällt, wenn er reif ist; man muss machen, dass er fällt.“ (Che Guevara) 100 Jahre Roter Oktober - Symposium und Festveranstaltung 11. November 2017, 17.00 Uhr ATIGF-Saal im EKH, 1100 Wien, Wielandgasse 2-4   Petrograd 1917. Ein Kanonenschuss des Kreuzers ‚Aurora‘ gab am Abend des 7. November das Signal...
  56. Büchel ist in Deutschland der symbolische Ort für die ständige Bedrohung durch Atomwaffen. Er steht für die Gefahr eines Atomkrieges im Allgemeinen und im Speziellen für die bevorstehende atomare Aufrüstung durch einen neuen atomaren Waffentyp. Die B61-12, die hier stationiert … Weiterlesen
  57. Bereits am Vortag der Befreiungsfeier Mauthausen organisierte der Landesverband Oberösterreich gemeinsam mit KJÖ/KSV und internationalen Gästen eine Gedenkfahrt zur Gedenkstätte Mauthausen. Dr. Günther Grabner begleitete inhaltlich den Rundgang durch die Gedenkstätte, die auch zwei Gedenkkundgebungen beinhaltete. Junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer …...
  58. Der Vortrag des Russlandexperten Kai Ehlers am 28. Mai 2017 in Hamburg Auf Einladung der IPPNW, von Attac und den Violetten sprach der Russland-Experte Kai Ehlers zum Thema „Krieg oder Frieden? Zum neuen Ost-West-Konflikt“ (Youtube-Mitschnitt) Die in unseren Medien in … Weiterlesen ...
  59. „Deutsche Großmachtträume platzen lassen. Rechtsentwicklung stoppen. Menschenrechte verteidigen.“ Unter diesem  Motto fand am 1. und 2. April 2017 im Frankfurter Haus Gallus der 6. Bundeskongress der VVN-BdA statt. Damit ist das Ziel unserer notwendigen Interventionen in den nächsten drei Jahren abgesteckt.   Vielfältige Auseinandersetzungen, die es in den vergangenen Jahren in unserem...
  60. Die zweite Ausgabe des neuen Mahnruf in 2017 ist mit Anfang Juni an unsere vielen AbonnentInnen verschickt worden. Sie/Du haben/hast noch keines? Kein Problem: einfach unser Kontaktformular ausfüllen und „der neue Mahnruf“ wird Ihnen/Dir ab sofort kostenfrei zugesandt! Wie in … Weiterlesen
  61. Vor 75 Jahren wurde der Ort durch Wehrmacht und SS zerstört Die Internationale Föderation der Widerstandskämpfer (FIR) – Bund der Antifaschisten erinnert anlässlich des 75. Jahrestages an das Verbrechen der deutschen Besatzungstruppen gegen die tschechische Zivilbevölkerung. Vor 75 Jahren, am … Weiterlesen
  62. Die Aktionskonferenz „Zivile Lösungen für Syrien – Was können wir als Friedensbewegung tun?“ am 13. Mai 2017 in Köln richtete ihr Augenmerk auf die Zivilgesellschaft in Syrien sowie auf die politisch Verantwortlichen in Deutschland. Ziel der Konferenz war es, der militärischen … Weiterlesen ...
  63. Gefahren bleiben ausgeblendet

    Am 10. Juni 2017 versucht sich die Bundeswehr durch den «Tag der Bundeswehr» mit Militärshows, Tag der offenen Türen, Karriereversprechen etc. in der Öffentlichkeit selbst zu inszenieren; diesmal u. a. auch in der Lützow-Kaserne am Standort Aachen.

    Nicht nur mit der von externen PR-Profis produzierten «Mach,

    ...
  64. «Zeit für Widerstand»

    Vom 2. - 5. Juni findet das Festival der Jugend in Köln statt.

    Lage- und Ablaufplan 

    ...
Real time web analytics, Heat map tracking

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.