Die Ankündigung, einen Teil der USA-Truppen aus Deutschland abzuziehen, hat eine Menge Wirbel im Blätterwald ausgelöst. Dabei wurden wieder etliche Mythen bemüht, vor allem der Mythos, die Truppen der USA samt ihrem umfangreichen Tötungsarsenal hätten die Aufgabe, die deutsche Bevölkerung, ja sogar ganz »Europa« zu beschützen. Allerdings wird nicht hinterfragt, vor wem diese Truppen eigentlich Schutz bieten sollen. Es ist zumindest nicht bekannt geworden, daß die Bundesrepublik Deutschland – sowohl vor als auch nach 1990 – jemals Ziel einer tatsächlichen militärischen Bedrohung war. Allerdings war es nützlich für die politischen Machthaber und deren Auftraggeber aus Wirtschaft und Finanz, diesen Mythos aufrecht zu erhalten.

Der...

Der Mord an George Floyd durch Polizisten in Minneapolis (USA) am 25. Mai 2020 hat weltweit für Entsetzen gesorgt. Fast 9 Minuten lang kniete der Polizist Derek Chauvin auf Floyds Hals, während seine drei Kollegen tatenlos daneben standen. Immer wieder schrie Floyd dabei: „I can‘t breathe!“. Seine letzten Worte. Die Bilder geisterten durch alle Medien und sozialen Netzwerke, Floyds letzte Worte...

In Portland und anderen Großstädten der USA reißen die seit Wochen andauernden Proteste nicht ab. Für neue Empörung sorgt vor allem der Einsatz von Bundespolizeieinheiten, die mit äußerster Brutalität gegen die Demonstrierenden vorgehen. Am vergangenen Wochenende wurden sie auch nach Seattle entsandt.

Nun hat Trump die Eskalation noch eine Stufe höher gedreht. Am Montag dieser Woche drohte...

Der frühere spanische Richter Baltasar Garzón und heutige Rechtsanwalt von Wikileaks-Gründer Julian Assange hat den USA vorgeworfen, ihn abgehört zu haben. Nach einer Anhörung vor Gericht am Montag in Madrid sagte Garzón, die USA hätten nicht nur seinen Mandanten, sondern auch ihn selbst etwa bei einem Treffen mit dem damaligen ecuadorianischen Präsidenten Rafael Correa in Madrid abhören lassen...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Die Vereinigten Staaten scheinen eine Nation im Chaos zu sein: Proteste in den wichtigsten Städten, Unterdrückung durch paramilitärische und polizeiliche Kräfte, Ineffektivität bei der Bekämpfung einer Pandemie, Missachtung der Wiener Konvention, die die Gewährleistung der...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Nancy Pelosi, die Präsidentin des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten, hat gewarnt, dass „Trump das Weiße Haus verlassen wird, ob er will oder nicht“. Das ist die Antwort der Demokraten darauf, dass Trump sich geweigert hat zu versprechen, dass er die Ergebnisse...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez erklärte heute, dass das Buch des ehemaligen nationalen Sicherheitsberaters der Vereinigten Staaten, John Bolton, die Verwendung von Lügen in der Außenpolitik dieses Landes widerspiegelt.

In seinem Twitter-Account wies der...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Bei Donald Trump gibt es nichts Subtiles. Der Präsident, der mit seinem Stil die Yankee-Arroganz am besten repräsentiert, besuchte kürzlich Florida. Er ist auf Stimmenjagd.

Und wenn Donald jagt, dann sollen die Coronaviren und jede andere humanitäre Katastrophe...

In den USA halten die Massenproteste gegen Rassismus und Polizeigewalt an. In New York haben Demonstranten am Nationalfeiertag, dem 4. Juli, mehrere Sternenbanner verbrannt – unter anderem im Zentrum Manhattans unweit des »Trump Towers« . Auch in anderen Großstädten, darunter Los Angeles und Chicago, gab es Manifestationen. In Baltimore, dem »Inspirationsort« für die Nationalhymne der USA, rissen...

Der Unabhängigkeitstag der USA, der „Independence Day“, stand dieses Jahr im Zeichen des Versagens der US-Regierung vor der Corona-Krise. Täglich werden fast 50.000 Neuinfektionen bestätigt, der Höchststand seit dem Ausbruch der Pandemie.

US-Präsident Trump konnte das mit seiner polarisierenden Inszenierung zum Unabhängigkeitstag nicht überkleistern. Vor der Kulisse des...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

US-Außenminister Mike Pompeo ist offenbar besorgt, dass auch er verabschiedet werden könnte, wenn sein Chef Donald Trump bei den Präsidentschaftswahlen im November aus dem Weißen Haus geworfen wird, und beschuldigt täglich irgendein Land, eine Regierung oder internationale...

Real time web analytics, Heat map tracking
Statistics

Today: 51751

Yesterday: 57714

Since 01/06/2005: 68634638

feed-image RSS Feed

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.