Montag, 26. Februar 2018
Solidaritätsanzeige

SANAWir dokumentieren nachstehend in eigener Übersetzung eine Meldung der staatlichen syrischen Nachrichtenagentur SANA zur jüngsten militärischen Eskalation zwischen Syrien und Israel. Deutschen Medienberichten zufolge war der Auslöser der Konfrontation der Abschuss einer »iranischen Drohne« über »israelischem Hoheitsgebiet«. Auf das Eindringen dieses Flugkörpers habe Israel mit dem Angriff auf »iranische Stellungen« in Syrien geantwortet.

Damaskus, SANA - Die Luftverteidigung der Armee hat eine erneute israelische Aggression gegen eine der militärischen Stellungen im Zentralgebiet beantwortet und mehr als ein Flugzeug getroffen.

Eine Quelle aus dem Militär sagte SANA, dass der israelische Feind am Samstagmorgen eine neue Aggression gegen einen der militärischen Stützpunkte im Zentralgebiet gestartet habe, die Luftverteidigung der Armee diese Aggression beantwortete und mehr als ein Flugzeug abschoss.

Die Quelle fügte hinzu, dass der israelische Feind seine Aggression gegen einige Stellungen im südlichen Gebiet wiederholte, woraufhin die Luftverteidigung der Armee die Aggression beantwortete und vereitelte.

Die israelische Aggression ereignete sich, nachdem das Generalkommando der Armee mitgeteilt hatte, dass die Syrische Arabische Armee die terroristische Organisation Daesh (IS) und mit ihr verbündete Gruppen in weiten Gebieten der Tasche zerschlagen habe, die sich vom Südosten Khanasers in der Umgebung von Aleppo bis westlich von Sinjar in der Region Idleb und nördlich von Al-Sa'an in Hama erstreckte.

Inzwischen geben die Medien des israelischen Feindes zu, dass die syrische Luftverteidigung einen F-16-Jet über Galiläa im besetzten Palästina abgeschossen habe und dessen Piloten verletzt seien. Sie bestätigten die Sperrung von Teilen des israelischen Luftraums für den Luftverkehr nach Abschuss des Kriegsflugzeugs.

In den Siedlungen des israelischen Feindes waren als Zeichen der Panik unter den Siedlern Sirenen zu hören, Schutzräume wurden geöffnet. Alle Straßen, die zu den Siedlungen im Norden der besetzten Gebiete führen, wurden Quellen aus Palästina zufolge gesperrt.

Quelle: SANA / Übersetzung: RedGlobe

Real time web analytics, Heat map tracking
Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.