22 | 01 | 2020

Wir berichteten bereits in einem vorangegangenen Artikel, dass die Gewalt auch zu Beginn des neuen Jahres in Kolumbien keinen Halt macht. Nun hat sich besonders im Nordwesten Kolumbiens (Chocó) und im Süden (Putumayo) der Konflikt verschärft, der insbesondere durch Paramilitärs vorangetrieben wird.

So findet in beiden Provinzen derzeit eine militärische Aktion von paramilitärischen Gruppen gegen die lokale Bevölkerung, als auch gegen die Guerilla statt. Vordergründig geht es um wirtschaftliche Interessen und die Sicherung von Machteinfluss im Interesse der legalen und illegalen Wirtschaft sowie um die Interessen der Großgrundbesitzer, die Vereinbarungen mit den paramilitärischen Gruppen haben.

Am vergangenen 8. Januar wurden insgesamt...

Venezuelas Außenminister Jorge Arreaza prangerte am Donnerstag die Manöver der USA zur Einmischung in Zusammenhang mit den Parlamentswahlen an, die 2020 in dem südamerikanischen Land stattfinden

Arreaza präsentierte eine von der US-Regierung an verschiedene Außenministerien weltweit am vergangenen 17. Dezember übermittelte diplomatische Mitteilung, mit der versucht werden soll, internationale...

Mit dem von Mexiko vorgelegten Arbeitsplan, das die vorübergehende Präsidentschaft der Gemeinschaft der lateinamerikanischen und karibischen Staaten (Celac) übernimmt, soll dieser multilaterale Mechanismus aufgrund seiner Stärken bei der Unterstützung von Sozialprogrammen zum wichtigsten Mechanismus in der Region werden.

Der 14 Punkte umfassende Vorschlag wurde auf dem Forum vom mexikanischen...

Der Präsident Venezuelas Nicolás Maduro gab der Opposition zu verstehen, dass sie mit ihren Spaltungen innerhalb der Nationalversammlung mit der Ernennung eines neuen von Luis Parra angeführten Vorstands und einer zweiten Vereidigung von Juan Guaido als Parlamentspräsident ein Schauspiel veranstalte

„Jetzt kämpfen sie untereinander einen Kampf aus; die Nationalversammlung hatte eine Sitzung und...

Der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel sandte über Twitter Grüße an das Gipfeltreffen der Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten (Celac), das an diesem Mittwoch in Mexiko-Stadt stattfand. Kuba setze auf eine hoffnungsvolle Zeit der Einheit in der Vielfalt, führte er aus.

Die kubanische Delegation unter Vorsitz von Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla forderte die...

Eine Richterin in den USA hat eine gegen die Kreuzfahrtgesellschaft Norwegian Cruise unter Titel III des Helms-Burton Gesetzes zu Kuba eingereichte Klage zurückgewiesen, nachdem sie bereits eine ähnliche Entscheidung zugunsten von MSC Cruises getroffen hatte.

Die Richterin Beth Bloom erließ eine Anordnung, in der sie die Beschwerde zum Nachteil zurückwies, was bedeutet, dass das Gericht eine...

Der Präsident Brasiliens Jair Bolsonaro hat die kubanischen Mediziner die zwischen 2013 und 2018 etwa 113.359.000 Patienten in über 3.600 Gemeinden behandelten, als Terroristen bezeichnet, wie das kubanische Außenministerium bekanntgegeben hat. Dabei war es ihnen zusammen mit der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation im Rahmen des Programms „Mehr Ärzte“ gelungen, 60 Millionen Brasilianer...

Inmitten einer Welt, die das Imperium durch selbstmörderische Kriege zum Explodieren bringen will, mit einem faschistischen Neoliberalismus, der mit Hunger tötet und die Völker mittels Transkulturation und Uneinigkeit entfremdet und die durch die Aggressionen gegen die Umwelt zunehmend in Gefahr gerät, wovon bereits hohe wirtschaftliche und menschliche Kosten zeugen, treffen sich Lateinamerika...

Trotz der Maßnahmen, die die Regierung der Vereinigten Staaten seit Ende 2017 ergriffen hat, um die bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern umzukehren, wie die Aussetzung der konsularischen Vertretung in Havanna, die Ausweisung von 17 diplomatischen Beamten aus unserer Botschaft in Washington unter Anführung ungerechtfertigter und politisch motivierter Ausreden und in jüngster Zeit...

Kuba steht vor Veränderungen. Mit der neuen Verfassung, die letzten April in Kraft trat, soll sich in den kommenden Jahren der Staatsaufbau des Landes radikal verändern. Im Dezember wurde vom Parlament der Zeitplan hierfür beschlossen, der dem Magazin „El Toque“ zugespielt wurde. „Cuba heute“ wirft einen ersten Blick darauf…

Insgesamt reicht das Chronogramm bis ins Jahr 2028. In der aktuellen...

Es ist nicht neu, dass der kubanische Baseball angegriffen wird, und es ist nicht überraschend, dass der Karibische Baseballverband (Caribbean Professional Baseball Confederation - CBPC) beschlossen hat, die Präsenz Kubas in der nächsten Karibikserie mit Sitz in Puerto Rico zu verhindern, wobei angebliche zeitliche Schwierigkeiten bei der Beschaffung von US-Visa, die für die Einreise in dieses...

Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.