Der Präsident der Republik Kuba, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, empfing am Mittwoch den Minister für auswärtige Angelegenheiten, Europäische Union und Zusammenarbeit des Königreichs Spanien, Seine Exzellenz, Josep Borrell Fontelles, der unserem Land einen offiziellen Besuch abstattet.

In herzlicher Atmosphäre besprachen sie die positiven Beziehungen zwischen dem Königreich Spanien und Kuba, die auf historischen, familiären und kulturellen Bindungen beruhen, und äußerten ihre Bereitschaft, weiter an ihrer Stärkung zu arbeiten. Sie tauschten sich außerdem über andere Themen des internationalen Geschehens aus.

Es begleiteten den angesehenen Besucher der Staatssekretär für internationale Zusammenarbeit sowie für Lateinamerika und die Karibik des Außenministeriums, Juan Pablo de La Iglesia, und der Botschafter in Kuba, Juan Fernández Trigo.

Von kubanischer Seite waren Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla und der Generaldirektor für bilaterale Angelegenheiten des Außenministeriums Emilio Lozada García zugegen.

Quelle:

Granma Internacional