21 | 05 | 2019

Kommuniqué der FARC zum nationalen Zivilstreik am heutigen 25. April, der vor allem von den progressiven und linken Sektoren des Landes ausgeht und der sich gegen die neoliberale und kriegerische Politik der aktuellen Regierung sowie ihre fehlende Umsetzung des Friedensabkommens wendet.

Morgen, am 25. April, ganz Kolumbien auf der Straße!

Der Aufstieg der Oppositionskräfte zum Friedensabkommen und zur Macht hat zu einem neuen Angriff dieser Sektoren geführt. Die ständige Zunahme der regressiven Wirtschafts- und Sozialpolitik, ein Nationaler Entwicklungsplan, der die gegenwärtigen Probleme vertieft, die Wiederbelebung der ruchlosen Politik der demokratischen Sicherheit, der systematische Mord an sozialen Anführern und der Frontalangriff auf das Friedensabkommen, lösen die Abwesenheit von Garantien für das würdevolle Leben der kolumbianischen Gesellschaft insgesamt aus.

Dieses Panorama der direkten Konfrontation des Regimes mit dem kolumbianischen Volk hat es der Volksbewegung möglich gemacht, eine neue Atmosphäre für den Kampf ihrer Rechte im ganzen Land aufzubauen. Die Ansammlung der sozialen Minga des Südwestens, der Streik in der höheren Bildung und das ständige Fordern der unterdrückten Klassen haben die objektiven Bedingungen erhöht, die es ermöglichen, in einem Widerstandsszenario wie dem Nationalen Zivilen Streik zusammenzukommen.

Aus der Alternativen Revolutionären Kraft des Volkes heraus fordern wir alle Menschen der Allgemeinheit und unserer Mitgliederbasis auf, am Nationalen Zivilen Streik-Tag an diesem 25. April teilzunehmen und die Einheit der Aktionen der sozialen und populären Bewegung zu suchen. Es ist an der Zeit, sich für die Forderungen der Unterdrückten auf die Straße zu begeben.

Am 25. April sind alle auf der Straße gegen die regressive Politik der nationalen Regierung, für den Frieden und die Umsetzung des Friedensabkommens!

Nationaler Politischer Rat

Alternative Revolutionäre Kraft des Volkes – FARC

Quelle:

Kolumbieninfo – Widerstand in Kolumbien

Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige

on air

RedGlobe Links

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.