Am 24. Juni, genau 75 Jahre nach der Moskauer Siegesparade von 1945, fanden in der Russischen Föderation die Paraden zum Sieg über den Faschismus statt. Am 9. Mai hatten sie wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden können.

Neben der in Moskau fanden 27 weitere Paraden statt, darunter auf der Krim, in Kaliningrad, Nowosibirsk, Murmansk, Wladiwostok, Sewastopol, Chabarowsk, St. Petersburg, Rostow, Nischni Nowgorod, Noworossisk, Juschno-Sachalinsk, Kasan und Wolgograd.

In der Donezker und der Lugansker Volksrepublik fanden die Paraden unter Beteiligung der Soldaten der Volksmilizen, die derzeit die Republiken an der Front verteidigen, Truppen des Innenministeriums und des Zivilschutzministeriums und Mitgliedern der Jugendorganisationen...

Seit Jahren schon weisen wir darauf hin, dass sich in zahlreichen Betrieben die Arbeitsbedingungen aufgrund des zunehmenden Drucks und des inzwischen allgegenwärtigen Stress deutlich verschlechtert haben. Eine Entwicklung, die nicht nur negative Auswirkungen auf Arbeitsbedingungen und Arbeitsklima als Folge hat, sondern auch die Gesundheit der Schaffenden immer schwerer belastet.

Die Leiden...

Am 5. Juli finden in Kroatien vorzeitige Parlamentswahlen statt. Die regierende rechte nationalistische Partei „Kroatische Demokratische Union“ (HDZ) von Premierminister Andrej Plenković hatte mit ihrer Mehrheit im Parlament entschieden, die Wahlen um einige Monate vorzuziehen, um sich möglichst eine Mehrheit zu sichern, ehe die sozialen Folgen der Krise, die durch die Corona-Epidemie noch...

Demo: Niemanden zurücklassen – Arbeitslosengeld erhöhen
Samstag / 4. Juli 2020 / 14:00 / Mariahilferstraße 75 bis zum Ballhausplatz / Wien

„Niemand wird zurückgelassen!“ tönte die Bundesregierung zu Beginn des Corona-Lockdown. Seither sind fast drei Monate vergangen und noch immer warten Millionen Menschen auf konkrete Unterstützung. Hunderttausende fühlen sich und sind existenziell...

In vielen kleineren und größeren Krisen geübt, ist das herrschende Personal der kapitalistischen Staaten mit großem Eifer dabei, auch aus der durch das Corona-Virus verschärften aktuellen Krise noch Kapital zu schlagen. Wir verbuchen das als eine weitere Lektion zum Thema »Der gewöhnliche Kapitalismus«.

Schon Lenin hat vor über 100 Jahren darauf hingewiesen, daß die Herren der Fabriken und...

Erste Ergebnisse der Gemeinderatswahlen am 28. Juni 2020 aus Sicht der KPÖ.

In Fohnsdorf konnte die KPÖ 1 Mandat halten, bei leichten Zuwächsen.

In Trofaiach erreicht die KPÖ mit Gebi Leitenbauer 7 Mandate (+2), 21 %; das sind zwei Sitze im Stadtrat.

In St. Michael in der Obersteiermark wurde das Mandat gehalten.

In Eisenerz erreichte die KPÖ mit Anna Skender bei der ersten Wahl nach dem...

Am Samstag fand die mittlerweile dritte und mit etwa 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bisher größte antifaschistische Protestdemonstration statt, seit am Mittwoch eine kurdische Frauenkundgebung in der Favoritener Fußgängerzone attackiert wurde.

Seit Tagen terrorisieren faschistisch-islamistische Banden, die aus türkischstämmigen, aber auch anderen jungen Männern bestehen, diesen Bezirk...

Zeitung der ArbeitNach dem Wüten eines faschistischen Hetzmobs unter den Augen der Wiener Polizei üben sich die großen Medien in rassistisch gefärbter Täter-Opfer-Umkehr. Liest man etwa das Gratisblatt „Heute“, muss man den Eindruck bekommen, dass eine „Kurden-Demo“ gewalttätig durch die Stadt gezogen sei. Wenig besser der liberale „Standard“, der hauptsächlich Polizeimeldungen abschreibt und so nationalistische...

Im Konjunktur-Flash des statistischen Amtes von Juni 2020 kann man lesen, die Einführung des kostenlosen öffentlichen Transports und der Rückgang der Erdölpreise habe den Preisindex stark abgebremst. Vor 2022 sei nicht mit einer Indextranche zu rechnen.

Für die Lohnabhängigen, die nicht auf kollektivvertraglich geregelte Verbesserungen hoffen können, und insbesondere für die Zehntausenden von...

Mit 90 Prozent Zustimmung hat der Ständige Ausschuss der Parlamentarischen Versammlung des Europarates einen Berichtsentwurf des Aachener Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko, der stellvertretender Vorsitzender und europapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE ist, angenommen. Der Bericht befasst sich mit ersten Lehren aus dem Umgang mit der Covid-19-Pandemie.

Im Vordergrund stehen...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

In seiner Rede zu Beginn der Parade erinnerte der russische Präsident Wladimir Putin an die Heldentat: „Das sowjetische Volk hat den Nationalsozialismus besiegt, es war unser Volk, unser Volk hat sein Opfer bis zum Ende getragen. Dies ist die Wahrheit, die wir behalten...

Real time web analytics, Heat map tracking
Statistics

Today: 3248

Yesterday: 21234

Since 01/06/2005: 67796658

feed-image RSS Feed

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.