Samstag, 21. Juli 2018
Solidaritätsanzeige

Foto: KKEFoto: KKEFotos

Ihren Widerspruch gegen die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt des Staates Israel durch die USA und ihre Verurteilung des erneuten Massakers gegen die Palästinenser durch die israelische Armee bekundeten am Nachmittag des 14. Mai werktätige Frauen und Männer und junge Menschen bei einer Protestkundgebung vor der israelischen Botschaft in Athen die vom Griechischen Komitee für Internationale Entspannung und Frieden (EEDYE) organisiert wurde und zu der die Kämpferische Arbeiterfront (PAME), der Frauenbund Griechenlands (OGE), das Griechische Komitee für Internationale Demokratische Solidarität (EEDDA) und Gewerkschaften aufgerufen hatten.

An der Kundgebung nahm auch der Generalsekretär des ZK der KKE, Dimitris Koutsoumbas, teil, der gegenüber der Presse erklärte:

»Wir verurteilen mit Entrüstung den erneuten mörderischen Angriff des Terror-Staates Israel gegen das palästinensische Volk, der Dutzende Tote und Tausende Schwerverletzte, unter ihnen Frauen und Kinder, Hunderte von Kindern, zur Folge hatte.

Gleichzeitig bringen wir unsere ungeteilte Solidarität mit dem gesamten palästinensischen Volk zum Ausdruck, das legitim und gerecht sein Recht auf eine eigene Heimat fordert, einen eigenen unabhängigen und souveränen Staat, neben Israel, in den Grenzen von 1967 und mit Ost-Jerusalem als Hauptstadt.

Die verabscheuungswürdige und rechtswidrige Entscheidung Trumps zur Verlegung der US-Botschaft von Tel-Aviv nach Jerusalem, die heute umgesetzt wird und die de facto Jerusalem als Hauptstadt Israels versiegeln soll, neben dem Austritt der USA aus dem Nuklearabkommen mit Iran, das mit vielen anderen Ländern vereinbart wurde, sowie die fortwährenden Angriffe und Bombardierungen der USA gegen das Volk Syriens, vergiften das Klima und stellen eine weitere Eskalation des imperialistischen Krieges dar, sie erhöhen die Gefahr der Ausweitung dieses Krieges auf die ganze Region. Wir sind in der gleichen Nachbarschaft und wissen, dass, wenn das Haus des Nachbarn brennt, der Brand ganz schnell auch zum eigenen Haus übergreift.

Deswegen sind Wachsamkeit und Kampf vonnöten! Jeden Tag auf der Straße, um diese Politiken, die die Völker ins Verderben führen, zu verhindern!«

Quelle:

KKE via Solidnet

 

Real time web analytics, Heat map tracking

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.