Thursday, 18. January 2018

the red channel

Find videos
 Cuba /  03 January 2018 /  528 views
Veröffentlicht am 05.12.2017 von MoveNow.TV
 
Leonardo Tamayo Núñez, bekannt als "Urbano" in der Guerrilla des Che in Bolivien, berichtet über heroische Zeiten und die Rolle des Che damals und im heutigen Kuba.
 
Geboren am 6.11.1941 in Brazo Chiquito, in der Sierra Maestra wurde er fünfzehnjährig bereits in die Kolonne des Kommandanten Che Guevara aufgenommen. Er gehörte zum engen Vertrautenkreis des Che und zeichnete sich durch seine besondere Tapferkeit und Loyalität aus. So war er während der ganzen Kämpfe Mitglied des Begleitschutzes des Che und auch in vorderster Front in der Schlacht um Santa Clara dabei. 1967 nahm er am Guerillakampf in Bolivien teil, welcher am 23.3.67 begann und mit der Ermordung des Che am 9.10.1967 endete. Seitdem trägt er auch den Kriegsnamen "Urbano", unter dem er weltweit bekannt ist. Er ist einer der drei überlebenden Kubaner aus dieser Guerilla.
 
Veranstalter: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V. / Frankfurt

Related Videos

Real time web analytics, Heat map tracking
Americas
Near & Middle East
RedGlobe
international communist press

Your experience on this site will be improved by allowing cookies