Auf der heutigen Sitzung der Fraktion DIE LINKE wurde Gregor Gysi einmütig als Nachfolger von Stefan Liebich zum außenpolitischen Sprecher der Fraktion DIE LINKE bestimmt. Als Obfrau im Auswärtigen Ausschuss bestimmte die Fraktion Sevim Dagdelen.

Gregor Gysi wird seine erste Rede als außenpolitischer Sprecher am Donnerstag um 19:10 Uhr zum Antrag der Linken 'Geld für das Gesundheitssystem statt für atomwaffentragende Kampfbomber' halten. "Als Redezeit stehen ihm leider nur vier Minuten zur Verfügung. Dies wird eine größere Herausforderung für ihn", kommentiert Michael Schlick, Pressesprecher der Fraktion DIE LINKE.

Quelle:

Fraktion Die Linke im Deutschen Bundestag