Freitag, 14. Dezember 2018
Solidaritätsanzeige

Widerständiges BayernFür Samstag, den 6. Oktober 2018, ruft das Demobündnis »Widerständiges Bayern« in Nürnberg auf zu einer Demonstration gegen rechte Hetze, gegen die menschenverachtende Politik der CSU und gegen den Rechtsruck. Motto der Veranstaltung ist »"Die Herrschaft des Unrechts beenden! Gemeinsam für eine solidarische und fortschrittliche Welt«. Die Auftaktkundgebung beginnt um 14:00 Uhr am Aufseßplatz. Anschließend führt die Demonstration zum bayerischen Heimatministerium in der Nürnberger Innenstadt.

Markus Renner, ein Sprecher des Demobündnisses, meint hierzu: »Das Heimatministerium steht exemplarisch für die reaktionäre Politik der CSU und den Rechtsruck allgemein. Immer wieder tagt hier die bayerische Staatsregierung und schmiedet den nächsten Plan, uns das Leben noch schwerer zu machen. Was die CSU nun bundesweit macht, wurde in Bayern geboren. Verhindern wir ihre nächste Schweinerei, schon bevor sie hier entstehen kann. Machen wir unsere Alternativen sichtbar! Die CSU meint vielleicht immer noch, dass Bayern ihr gehört, aber es gibt das andere, widerständige Bayern. Wir sind Teil dieses rebellischen und menschlichen Bayerns, das sich in den letzten Monaten so vielfältig auf den Straßen zeigt, um gegen Rechtsruck und Rassismus zu protestieren. Wir laden alle ein, die genug haben von Hetze, Repression und Rückschrittlichkeit, eine Woche vor der Landtagswahl gemeinsam mit uns der bayerischen Landesregierung, der CSU und allen rechten Hetzern zu zeigen, was wir von ihrer menschenverachtenden Politik halten.«

Die Interventionistische Linke Nürnberg ruft zudem auf zu einem Seebrücke-Block auf der Demonstration: »Im Rahmen der Demo rufen wir auf, sich am SEEBRÜCKE-Block zu beteiligen, für Nürnberg als sicheren Hafen zu demonstrieren und gegen den menschenverachtenden Umgang mit Geflüchteten, der derzeit die Landes und Staatspolitik bestimmt. Kommt in Orange!« (www.seebrücke.org

Weitere Informationen: widerstandbayern.wordpress.com

Real time web analytics, Heat map tracking

Freie Radios auf Sendung

RedGlobe Links

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.