Sonntag, 19. November 2017

der rote kanal

Nach Videos suchen
Solidaritätsanzeige
 Deutschland /  03. März 2017 /  9245 views

Veröffentlicht am 03.03.2017 von Gerhard Hallermayer:

Kein Frieden mit der NATO
Proteste gegen die sogenannte Sicherheitskonferenz in München

Vom 17. bis 19. Februar 2017 versammelten sich in München die politischen, wirtschaftlichen und militärischen Machteliten, die Hauptverantwortlichen für die Kriege der NATO-Staaten, für welt-weite Armut und die zunehmende Zahl von Flüchtlingen, denen sie die Existenzgrundlagen in ihren Heimatländern zerstört haben.
Auf der SIKO ging es weder um die Sicherheit für die Menschen auf dem Globus, noch um die friedliche Lösung von Konflikten. Schon die Bezeichnung der Tagung als „Sicherheitskonferenz“ ist purer Etikettenschwindel.
Im Bayer, Hof ging es um die weitere Existenz der Kriegsallianz NATO und um die weitere Aufrüstung Deutschlands und der EU.
Am Samstag, den 18. Februar 2017 waren die Protestaktionen gegen diese "Sicherheitskonferenz". Bei der Auftaktkundgebung am Kartlsplatz redeten u.a. die Kabarettistin Lisa Fitz und Narges Nasimi (Sprecherin von "Refugee Struggle for Freedom). Davor spielten die Sleepwalker Station.
Danach zogen die mehrere Tausend Demonstranten über den Lenbach- und Odeons- zum Marienplatz, ein kleinerer Teil über die Fußgängerzone zum Marienplatz.
Dort waren die Hauptredner der Theologe Eugen Drewermann und Sevim Dagdelen (MdB Die Linke).
Hauptforderungen waren:
- Gegen Trumps Drohung mit dem Ersteinsatz von Atomwaffen und gegen die nukleare Komplizenschaft Deutschlands mit den USA. Sie forderten: Atomwaffen raus aus Deutschland!
- Gegen alle Auslandseinsätze der Bundeswehr und die neuen Aufrüstungspläne der Regierung.
- Abrüstung statt Sozialabbau.
- Schluss mit allen Rüstungsexporten! Raus aus der NATO – Bundeswehr abschaffen!
- Gegen den brandgefährlichen Konfrontationskurs der NATO gegenüber Russland, und die neuen US-Drohungen gegen China und den Iran.
- Gegen mörderische Flüchtlingspolitik Deutschlands und der EU, die mit der Abriegelung der europäischen Außengrenzen tausende Flüchtlinge im Mittelmeer ertrinken lassen.
Ludo Vici & Friends spielten unter großem Beifall des Publikums ihr Antikriegs-Poem.

Related Videos

Real time web analytics, Heat map tracking
RedGlobe
Deutschland
Europa
Amerika
Nahost
Asien
Afrika
Login Form

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.