Die Behörden des Autonomen Gebiets Tibet starten ein Ausbildungsprogramm, um Arbeitslosigkeit und Armut zu bekämpfen – für antichinesische „NGOs“ und Medien ein neuer Unterdrückungsakt.

Die österreichischen Medien, nicht zuletzt der ORF, spielen brav mit bei den antirussischen und antichinesischen Kampagnen des US-Imperialismus. Regelmäßig veröffentlicht man neue reißerische „Berichte“ fragwürdiger Herkunft und Glaubwürdigkeit, wodurch man nichts anderes als hetzerische und kriegstreiberische Propaganda wiedergibt.

Jüngstes Beispiel ist eine neue Märchenstunde der „Jamestown Foundation“ aus Washington D.C. – diese angebliche „NGO“ wurde 1984 vom Weißen Haus und der CIA mitgegründet, um damals sowjetische und osteuropäische Überläufer...

Am Mittwoch vergangener Woche tagten in einem bilateralen Gespräch per Videokonferenz Quian Hongshan, Vizeminister der der Internationalen Abteilung der Kommunistischen Partei Chinas, und Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP. Weitere Mitglieder der Internationalen Abteilung der KP Ch und der Internationalen Kommission der DKP wohnten dem Gespräch bei.

Quian Hongshan informierte nach seiner...

Karl Marx schrieb einst, dass im kapitalistischen Zeitalter die Monarchie letztlich nur noch ihren Reichtum zu verknuspern hätte – politische Macht sollte ihr durch die Entwicklung einer Bourgeoisie sowie durch die eintretende proletarische Revolution fortan versagt bleiben. Seiner Analyse zufolge stehen die aus dem Feudalismus stammenden Strukturen der Bewegung der Geschichte hin zum Fortschritt...

Peoples DailyAm 8. September fand der 16. Menschenrechtsdialog zwischen China und Deutschland statt. Der Generaldirektor der Internationalen Abteilung des Außenministeriums Yang Tao und die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik Bärbel Kofler leiteten gemeinsam den Dialog.

Die chinesische Seite betonte, dass in den letzten acht Monaten 1,4 Milliarden Chinesen große Anstrengungen...

China richtete am Dienstag ein Treffen aus, um Vorbilder im Kampf des Landes gegen die COVID-19-Epidemie zu ehren - die sich am schnellsten ausbreitende, umfangreichste und herausforderndste Krise für das Gesundheitswesen, mit der China seit der Gründung der Volksrepublik China im Jahr 1949 konfrontiert ist.

Der renommierte Experte für Atemwegserkrankungen Zhong Nanshan wurde mit dem Orden...

Der Widerstandskrieg des chinesischen Volkes gegen die japanische Aggression, der von 1931 bis 1945 andauerte, veränderte China und die Beziehungen zwischen China und Japan für immer.

Auch 75 Jahre nach Ende des Krieges erinnert sich China immer noch an ihn.

Früher am Donnerstag (3. September) besuchte der chinesische Staatspräsident Xi Jinping, ebenfalls Generalsekretär des Zentralkomitees...

In Thailand ist seit Mitte Juli eine zweite Welle im Gange. Es handelt sich dabei jedoch nicht um die zweite Welle der Verbreitung des Corona-Virus, sondern um die zweite Welle einer demokratischen Volksbewegung, die das Land schon im Februar 2020 erfasste.

Das Land, in dem in den letzten 90 Jahren 22-mal geputscht wurde, wird seit dem letzten Militärputsch 2014 von General Prayut Chan-o-cha...

Das Jahr 2020 markiert den 55. Jahrestag der Gründung des Autonomen Gebiets Tibet im Südwesten Chinas. Das Leben der Einheimischen hat sich seitdem drastisch verändert.

CGTN entsendete für eine spezielle Serie unter dem Namen "Nach Tibet 2020" (Into Tibet 2020) drei Teams in verschiedene Teile des Hochlandes, um das neue Tibet zu zeigen.

Auf dieser Reise begegneten sie im Volk der Deng einer...

Zwei Aktivisten des Demokratischen Jugendverbandes Indiens (Democratic Youth Federation of India, DYFI) wurden von Mitgliedern des Indischen Nationalkongresses (INC) getötet. Dies geschah im Bundesstaat Kerala, der von einer Koalition kommunistischer Parteien regiert wird. Die „Kongresspartei“ INC ist hier die größte Oppositionspartei.

Bei den beiden jungen Männern, die erstochen wurden...

Die Sozialistische Bewegung Kasachstans macht in einem Aufruf auf das Schicksal des Arbeiter- und Arbeitslosenaktivisten Jerschan Elschibajew aufmerksam. Von Februar bis April 2019 hatte Elschibajew täglich Protestversammlungen beschäftigungsloser Arbeiter organisiert, die in der Erdöl- und Erdgas-Stadt Schangaösen in der kaspisch-westkasachischen Region stattfanden. Mehrmals wurde er von der...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Am 2. September 1945 verlas Ho Chi Minh auf dem Ba Dinh-Platz der Hauptstadt die Unabhängigkeitserklärung Vietnams gegen den besiegten französischen Kolonialismus.

Zum 75. Jahrestag dieses wichtigen Ereignisses sandten der Erste Sekretär des Zentralkomitees der...