Statistics

Today: 28640

Yesterday: 32596

Since 01/06/2005: 67064798

Während Deutschland aller Voraussicht nach der Höhepunkt der Coronaepidemie noch bevorsteht und die desolate Lage des deutschen Gesundheitssystems Schlimmes befürchten lässt, ist in der Volksrepublik China die Epidemie weitgehend eingedämmt. Tägliche Neuansteckungen bewegen sich im niedrigen einstelligen Bereich. UZ sprach mit Tao Lili, Sprecherin der Botschaft der Volksrepublik China in Deutschland, über den Kampf Chinas gegen die Epidemie in der Volksrepublik und darüber hinaus.

UZ: Der Volksrepublik China ist es gelungen, die Coronaepidemie weitgehend einzudämmen. Welche Maßnahmen wurden dazu ergriffen?

Tao Lili: Die chinesische Regierung hat schnellstmöglich umfassendste, strengste und gründlichste Maßnahmen ergriffen, ein...

Wu Ken, der Botschafter der Volksrepublik China in Deutschland, äußert sich in einem ausführlichen Exklusivinterview mit der in Berlin erscheinenden Tageszeitung junge Welt zu den Grundzügen der Politik seines Landes. Ausführlich legt er die Positionen Beijings im Handelsstreit mit Washington dar: "Ein Problem ist, dass die US-Politik unter Donald Trump immer unberechenbarer geworden ist. Was...

CP VietnamIn Hanoi haben das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Vietnams (KPV), das Parlament, der Staatspräsident, die Regierung, die Vaterländische Front Vietnams und die Stadt Hanoi eine Feier zum 90. Gründungstag der KPV veranstaltet.

Zum Auftakt der Veranstaltung betonte KPV-Generalsekretär, Staatspräsident Nguyen Phu Trong die Geschichte über den Patriotismus und die Kämpfe gegen Aggressoren...

Peoples DailyNach nur zehn Tagen ist am Sonntag in Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei der Bau des Huoshenshan-Krankenhauses abgeschlossen worden. Das Gebäude mit einer Kapazität von 1.000 Betten ist ein provisorisches Krankenhaus zur Behandlung von Patienten, die mit dem neuartigen Coronavirus infiziert sind. Die neue Einrichtung wird die Bettenknappheit in der Stadt lindern, die durch eine zunehmende...

Es ist nicht wirklich überraschend, daß sich ein Papst für die Erhaltung des Lebens ausspricht, und gegen den Krieg und die Waffen, die dazu genutzt werden können – zumindest in unserer modernen Zeit. Überraschend und sehr zu begrüßen ist es jedoch, wenn das Oberhaupt der katholischen Kirche extra nach Hiroshima und Nagasaki reist, um am Ort der gewaltigen Kriegsverbrechen der USA einen Appell...

In Anwesenheit des Ersten Sekretärs des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas Armeegeneral Raúl Castro Ruz und des Präsidenten des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel fand am Dienstag eine politisch-kulturelle Feier zum 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China statt.

Der Botschafter der asiatischen Brudernation Chen Xi übermittelte Dankesbotschaften des...

Erklärung des kubanischen Außenministeriums

In den letzten Wochen haben wir mit Sorge die Abfolge gewalttätiger Demonstrationen und von Akten des Vandalismus in der Sonderverwaltungsregion von Hongkong beobachtet, die von außen gefördert werden und mit denen versucht wird, die politische, wirtschaftliche und soziale Ordnung Chinas zu beeinträchtigen und Unsicherheit in der Volksrepublik China zu...

„Die Bundeskanzlerin sollte in ihren Gesprächen mit der Kommunistischen Partei dafür eintreten, dass es kein gewaltsames Vorgehen gegenüber friedlichen Demonstranten gibt. Aber auch die Demonstranten selbst müssen auf Gewalt oder die Blockade wichtiger Infrastruktur verzichten“, erklärt Stefan Liebich, außenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, zur China-Reise von Kanzlerin Angela...

North KoreaAm 22. August gab der Sprecher des Außenministeriums der DVR Korea die Stellungnahme mit folgendem Inhalt ab.

In jüngster Zeit erscheinen die gefährlichen militärischen Aktionen, welche auf der Koreanischen Halbinsel und in der Region einen neuen Kalten Krieg hervorrufen.

Trotz unserer wiederholten Warnungen lässt die südkoreanische Behörde bald kurz nach dem gemeinsamen Militärmanöver die...

„US-Präsident Donald Trump gefährdet mit massiven Waffenlieferungen an Taiwan Frieden und Sicherheit in Südostasien. Die Bundesregierung ist gefordert, gegen diese Praxis im UN-Sicherheitsrat zu protestieren und zugleich mit einem deutschen Rüstungsexportstopp für Taiwan ein Zeichen zu setzen“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und abrüstungspolitische Sprecherin der Fraktion...

Es ist schon bezeichnend, wenn den Machern der Haupt-Nachrichtensendung im Ersten Deutschen Fernsehen nichts Besseres einfällt, als darüber zu »berichten«, was überhaupt nicht passiert ist. So wurde bei den Bildern über neue Massenaufmärsche von »Verteidigern der Demokratie« in Hongkong am Sonntagabend betont, daß über Zusammenstöße mit der Polizei keine Berichte vorlägen. Dabei schwang etwas...

Real time web analytics, Heat map tracking

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.