Drucken
Kategorie: China

Die Vizepräsidentin des Staatsrats und Oberste Rechnungsprüferin der Republik Gladys María Bejerano Portela traf am Mittwoch an der Spitze einer hochrangigen Delegation in China ein, um am Zweiten Forum der Neuen Seidenstraße zur Internationalen Zusammenarbeit teilzunehmen, das vom 25. bis 27. April stattfindet.

Der kubanischen Delegation, die an vier der 12 parallelen Foren des Treffens teilnemen wird, gehören außerdem unter anderem der Minister für Kommunikation Jorge Luis Perdomo, der stellvertretende Leiter der Internationalen Abteilung des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas Carlos Marsán und der Direktor des Forschungszentrums für Internationale Politik Adalberto Ronda an.

An dem zweiten Forum der Neuen Seidenstraße nehmen Vertreter aus 150 Ländern der fünf Kontinente teil. Darunter sind 37 Staatschefs, 90 internationale Organisationen und 300 Minister, insgesamt etwa 5.000 Gäste. Hinzu kommen an die 4.000 nationale und internationale Journalisten, die sich für dieses Event akkreditiert haben. (Information aus Cubaminrex)

DAZU:

In Zahlen:

Quelle:

Granma Internacional


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.